Die kleine, aber feine Talentschmiede aus Bayern – Der RSV Irschenberg e.V. stellt sich vor

280 Mitglieder, 50 aktive Radsportkids und pure Leidenschaft fürs Radfahren: Die Maloja Pushbikers Future Stars, wie der RSV Irschenberg e.V. bei Rennen genannt wird, trifft man bei Trainingsausfahrten im Renn- oder Spaßmodus, oder bei einem der zahlreichen Radrennen im Nachwuchsbereich. Ob Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften, Deutsche Meisterschaften, bundesweite Rennserien oder internationale oder lokale MTB-, Cross-, Bahnrad- oder Rennradrennen, fast immer ist eine unserer jungen Sportler*innen mit am Start. Geleitet von einem hervorragenden Trainerteam rund um Christian Lichtenberg und seiner Frau Claudia, selbst eine ehemalige Profi-Radsportlerin und als einzige Deutsche bisher Siegerin des Giro d´Italia, ist der RSV Irschenberg e.V. mittlerweile einer der erfolgreichsten Radsportvereine im Nachwuchsbereich in Deutschland. Zum 5. Mal in Folge erhielt der im Jahr 2007 gegründete Verein dafür 2022 mit großem Punktvorsprung den Werner-Krappweis-Pokal des Radsportbezirks Oberbayern.

Angeboten werden im RSV Irschenberg e.V. verschiedene Trainingsgruppen: MTB-Training einmal pro Woche, bei dem spielerisch die Radbeherrschung erlernt und weiter verbessert wird, zusätzlich je nach Saison Rennradtraining in verschiedenen Leistungsstufen. In der Regel probieren die Kids der MTB-Trainingsgruppe mit ca. 11-12 Jahren das erste Mal den Umstieg aufs Rennrad. Im Winter machen die Maloja Pushbikers Future Stars natürlich auch keine Pause und kommen zweimal pro Woche zum Training zusammen: Dienstags in der Turnhalle des Gymnasium Miesbach zum Hallentraining, bei dem Ausdauer, Kräftigung und natürlich auch Spiel und Spaß auf dem Programm stehen. Sonntags findet je nach Witterung Rennrad- oder Skilanglauftraining statt.

Der RSV Irschenberg e.V. richtet selbst pro Jahr zwei Radrennen in der Rennserie Isar-Cup aus: Zu Saisonbeginn im Mai ein Technik-Parcours-Rennen auf dem Gelände des treuen Sponsors Dinzler Kaffeerösterei am Irschenberg und ein zweites Rennen Mitte September oben an der Aussicht in der Gemeinde Irschenberg. Mit über 130 Starter*innen ist jedes Rennen immer ein voller Erfolg!

Gesellschaftliches Leben pflegen die Maloja Pushbikers Future Stars bei der jährlichen Sportlerehrung und der von allen Kids heiß ersehnten Weihnachtsfeier. 2022 durften die jungen Sportler*innen bei der Sportlerehrung ein großes Idol treffen: die Ehrung wurde durchgeführt von Lisa Brennauer, Weltmeisterin und Olympiasiegerin von Tokio. Ein unvergesslicher Moment für alle Radsportbegeisterten!

Schaut doch mal vorbei! Ein Einstieg ist in jedem jungen Alter möglich. Die Jüngsten beginnen im Vorschulalter auf dem MTB, aber auch die älteren Kids und Jugendlichen sind mit dem MTB oder dem Rennrad willkommen!

Euer RSV Irschenberg e.V.

Aktuelles aus dem Verein

Athletikwettkampf U15/U17 mit Bundesnachwuchssichtung und Bayernligawertung

Diesmal mussten die Futurestars zeigen, was sie OHNE Rad drauf haben. Aus einem dicken Übungskatalog wurden einzelne Stationen aufgebaut zu den Themen […]

SIX DAY Berlin 2024

Maxi, Hanna und Pia waren Teil dieses unglaublichen Spektakels und starteten beim Berlin Cup Futures – Sport gegen Gewalt, ein U23 Madison-Rennen […]

Miesbacher Merkur sucht wieder die Sportler des Jahres 2023

Der Miesbacher Merkur sucht wieder die Sportler des Jahres 2023 im Landkreis Miesbach. Sophie Schuster ist nominiert in der Kategorie Nachwuchssportlerin. Abstimmen […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Unsere Partner