Allgemein

Straßenrennen in Schweinlang bei Kraftisried

Veröffentlicht

Lara Dopjans ist Bayerische Meisterin Berg –
Maloja Pushbikers Future Stars dominieren!

Das Straßenrennen in Schweinlang bei Kraftisried im Ostallgäu ist bei Rennfahrern sehr gefragt und mittlerweile Kult! In Schweinlang sind schon Stars wie John Degenkolb, Lisa Brennauer oder Rick Zabel gestartet.
In diesem Jahr war das Rennen besonders spannend, da auch die Titel der Bayerischen Meisterschaft Berg vergeben wurden. Für alle Nachwuchsfahrer, Betreuer und Zuschauer bedeutete dies: Im Ostallgäu wird es nicht minder spannend zugehen als bei den Frühjahrsklassikern Mailand-San Remo, der Flandern-Rundfahrt oder Paris-Roubaix.
Traditionell waren die Maloja Pushbikers Future Stars natürlich auch am Start und angesichts der starken Konkurrenz -nicht nur aus Bayern- konnte sich das Ergebnis sehen lassen.
Ganz oben stand Lara Dopjans als Bayerische Meisterin Berg in der U19w, gefolgt von Valentina Fuchs auf Platz 2.
Hanna Dopjans, die Führende in der Jugendsichtung des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) und ausgewiesene Bahnspezialistin, errang trotz sehr starker Konkurrenz den Titel der Vizemeisterin in der U17w, gefolgt von ihrer Vereinskameradin Carolina Fuchs auf Platz 3. Komplettiert wurde das Podest durch Laura Kastenhuber in der U15w, die den dritten Platz erkämpfte.
Auch wenn die Mädchen besonders erfolgreich waren; die Jungen konnten auch respektable Ergebnisse erzielen. So kamen Laurin v. Stetten und Klaus Betzinger in der U17m unter die Top Ten.